La Scuderia

we enjoy racing with

Explore Register

Check out

Our upcoming Events

SPA-FRANCORCHAMPS

Spring Meeting | 5th to 6th of June 2017

LaScuderia and the friends meet at the world famous race-circuit in Spa-Francorchamps on the 5th/6th of June, 2017. Do not forget helmets and gloves. Looking forward to see you guys soon again!

read more

Die grüne Hölle: Nordschleife/NürburgRing

Genauer Termin folgt!

Wir treffen uns um 8.00 Uhr auf der Nordschleife des NürburgRinges, T 13. Fahrzeit von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr, Hospitality auf der T 13., Catering all day, VIP Zelt, Mechaniker etc. Der Teilnehmerkreis ist auf 130 Fahrzeuge beschränkt. Strassenzugelassene Pkws, keine Slicks, Am Vorabend ab 19.00 Uhr Dinner in der Pistenklause.

Sommer auf der Nordschleife des NürburgRinges

Genauer Termin folgt!

Treffen auf der T 13, NürgurgRing Nordschleife, Fahrzeit 12.00 Uhr -17.00 Uhr VIP Zelt auf der T 13, ganztägiges Catering, Mechaniker etc Strassenzugelassene Pkws, keine Slicks

Please read our briefing.

FIRST YOU SHOULD KNOW

About Our briefing

Liebe Freunde historischer, schneller und edler Automobile,

es ist dies die 21. Saison, in der wir wir zusammen kommen. In der Vergangenheit haben wir unsere grandiosen Treffen immer sehr genossen. Die lachenden, fröhlichen Gesichter auf den Photos der Homepage sind eine herrliche Erinnerung. Ausgangspunkt für unser Zusammenkommen war und ist das Bedürfnis, uns in einem kleinen, überschaubaren Kreis von Freunden, guten Bekannten und lieben Gästen– ohne Zuschauer, ohne Presse, ohne einflußnehmende Sponsoren – unserem intimen Vergnügen, dem Fahren von schnellen und schönen Autos zu widmen. Wir wollen dabei frei sein von den normalen, gelegentlich zwanghaften Restriktionen einer Rallye bzw. eines Renntages. Wir wollen uns die Freiheit nehmen, dann zu fahren, wenn wir es wollen und den Wagen so zu fahren, wie es uns richtig erscheint. Es soll uns egal sein, ob ein Teilnehmer alleine in dem Wagen sitzt oder ob zu zweit eine Hofsänfte (ex Prinz Leiningen) über den Parcours gebrettert wird. Ob Ihr gemütlich die Rennstrecke goutiert oder lieber grenzwertige Kurventechniken in Eau Rouge ausprobiert, soll ausschliesslich und allein zu Eurer Disposition stehen. Der Schwerpunkt unserer Treffen lag auf historischen, möglichst originalen Automobilen vor 1965. Wir sind jedoch der Auffassung, dass diese Wagen ihre Rennen zu ihrer Zeit bereits gefahren sind. Natürlich können diese Wagen auch heutzutage mit entsprechendem zeitlichen und finanziellen Aufwand in Rennen gefahren werden. Der Sinn unseres Treffens liegt jedoch darin, in einer freundlichen, amicalen Stimmung die Schönheit und Leistungsfähigkeit historischer, aber auch zeitgenössischer Rennwagen zu geniessen, ohne dass wir uns irgendeinem kompetitiven Stress aussetzen wollen.

 

Wir freuen uns also darauf, neben den historischen Rennwagen zeitgleich auch moderne Hochleistungsfahrzeuge am Start und im Feld zu sehen: Porsche, Aston Martin, Lotus, Shelbys, Ferraris und alles was das Herz , bzw das Gaspedal sonst noch alles begehrt. Besondere Aspekte unseres Treffens in SpaFrancorchamps: Wie in jedem Jahr besteht auch in diesem Jahr die Möglichkeit, mit einem von der Porsche AG gemieteten Porsche oder einem Tourenwagen (race prepared by Conny Hoffmann) den Tag auf der Rennstrecke in Spa-Francorchamps zu geniessen. Für diejenigen von Euch, die noch nie auf einer Rennstrecke waren, besteht immer die Möglichkeit, dass Ihr mit erfahrenen Fahrern diverse Runden fahrt, bevor Ihr Euch selbst hinter das Steuerrad klemmt. Es besteht ferner die Möglichkeit, dass (nach Absprache) die Instruktoren von Trackmaster gegen ein Entgelt ein entsprechendes Training übernehmen. Für unser leibliches Wohl auf der Rennstrecke in SpaFrancorchamps wird wie immer Maitre Jean-David Thomas mit einer ganztägig geöffneten und gut sortierten Bar sorgen. Lunch und Dinner gibt es in der Driver`s Lounge der LaScuderia. Stets wird Mineralwasser aus Bad Driburg Eure erhitzten Kehlen kühlen, dank Graf Oeynhausen. Der Karthäuserhof offeriert den besten Riesling Deutschlands. Hinterher gibt es, dank Graf Matuschka-Greiffenclau köstlichen selbst angebauten Champagner.


Dr. Wolfgang Wegner
"Möge uns der Asphalt und der Kies nie ausgehen!"

WE CARE.

Niemand darf Dritte - und keiner sollte sich selbst - mutwillig gefährden. Diese Erwartung ist bis jetzt stets eingelöst worden. Bis zum heutigen Tag sind weder Fahrer noch Beifahrer verletzt worden. Lediglich zweimal erlitten Fahrzeuge infolge hafttechnischer Probleme bezahlbare Karosserieschäden. Ich gebe zu, dass einer der beiden Vorfälle auf mich persönlich zurückzuführen ist, Stichwort: Apollo von Gumpert!

WE THINK.

In aller Deutlichkeit weisen wir darauf hin, dass wir an diesem Tag kein (!) Rennen fahren werden und der Sinn unseres Treffens nicht (!) darin besteht, Höchst- geschwindigkeiten zu erzielen. Versicherungstechnisch ist es ein Fahrsicherheitstraining im Freundeskreis.

WE ARE LOOKING FORWARD.

Im Frühjahr 2016 trifft sich unser verschworener Freundeskreis erneut auf der Grand Prix Strecke in Spa-Francorchamps, Verviers, Belgien (16./17. Mai 2016) so wie zum Gipfelsturm 19./22.Mai 2016. Eine dreitägige Rallye durch die Schweiz mit der Bestürmung von 20 Alpenpässen, max 8 Teams, bitte nachfragen).
Es folgen weitere Termine im Spätsommer.

Check Our

latest Events





WANNA BE A PART OF IT?

Register Now

Rufen Sie an


0221 / 37 77 09 2

Adresse


Sekretariat
La Scuderia GmbH
Dr. Wolfgang Wegner
Marienburger Str. 4-6
50968 Köln

We are proud to present

OUR PARTNERS